Mitmachen

Sprich mit uns

Unsere Mailinglisten sind deine erste Anlaufstelle für alle Fragen die nicht privat behandelt werden müssen. Kommunikation ist unser größtes Anliegen also scheue dich nicht, auch wegen kleiner Fragen mit uns Kontakt aufzunehmen.

Falls du keine Ahnung hast, was eine Mailingliste ist, wie sie funktioniert und was es zu beachten gilt, findest du Informationen darüber weiter unten: Verwendung von Mailinglisten.

  • Allgemeine Mailingliste (Öffentliche Mailingliste)
    Dein erster Anlaufpunkt für allgemeine Fragen zu Freifunk Nordwest
  • Öffentlichkeitsarbeit (Öffentliche Mailingliste)
    Pflege der Webpräsenzen und Social Media, Erstellung von Informationsmaterialien, Wahrnehmung von öffentlichen Terminen.
  • Shop (Nicht öffentliche Mailingliste)
    Interne Mailingliste, über die Einkauf, Vorinstallation und Verkauf von Routern organisiert wird.
  • Administration (Öffentlichen Mailingliste)
    Administration der Serverlandschaft und Wartung und Instandhaltung der Community-Tools
  • Backbone (Öffentliche Mailingliste)
    Aufbau eines WLAN Backbones mittels Richtfunkstrecken mit hoher Kapazität.
  • Firmware Development (Öffentliche Mailingliste)
    Entwicklung der Freifunk Nordwest Firmware.
  • Netmon Development (Öffentliche Mailingliste)
    Entwicklung der Netzwerk Monitoring Portals Netmon.
  • Osnabrück (Öffentliche Mailingliste)
    Mailingliste für Osnabrück und Umland
  • Friesland Wilhelmshaven (Öffentliche Mailingliste)
    Mailingsliste für Friesland Wilhelmshaven für die lokalere Kommunikation untereiander

 

Verwendung von Mailingslisten

Was ist eine Mailingliste

Eine Mailingliste ist so etwas wie der Vorläufer heute üblicher Diskussionsforen im Internet. Statt über eine Internetseite geschieht das Posten und Antworten auf einer Mailingliste aber ausschließlich über den Versand und Empfang entsprechender Emailnachrichten. Dein Email-Programm sortiert diese Nachrichten der Mailingliste dann so, dass eine Baumstruktur entsteht, aus der der Gesprächsverlauf ersichtlich ist.

Wie nutze ich die Mailinglisten?

Um eine Nachricht an die Mitglieder der Mailingliste zu senden, schicke einfach eine Nachricht an die Adresse der Mailingliste. Trägst du dich in eine Mailingliste ein, erhältst du automatisch alle Nachrichten, die an diese Liste gesendet werden, kannst auf diese antworten und somit an der Diskussion teilnehmen.

Auf Nachricht antworten

Um auf Nachrichten auf einer Mailingliste zu antworten, verwende immer die Antworten-Funktion deines Email-Programmes. Kopiere bitte nicht manuell Mailinglisten-Adresse und die Betreffzeile in eine neue Email. Hierbei gehen die Felder Message-ID und In-Reply-To im Kopf der Email verloren, die den Emailprogrammen die strukturierte Darstellung der Nachrichten und Antworten der Mailingliste ermöglicht. Dadurch wird die Mailingliste für alle Teilnehmer sehr schnell sehr unübersichtlich. Die meisten Email-Programme unterstützen durch die Verwendung der Antworten-Funktion die ordnungsgemäße Behandlung dieser Felder, manche (z.B. ältere Versionen des Standard-Emailapp für Android) dagegen nicht. Geeignete Email-Programme findest du im Abschnitt E-Mail Client Empfehlung.

„Richtiges“ Zitieren – TOFU

TOFU vermeiden! Zitieren nennt man beim Mailverkehr, wenn die ursprüngliche Mail bzw. Teile davon Bestand der Antwort sind. Als schlechter Zitierstil gilt, die gesamte ursprüngliche Nachricht (noch schlimmer: Alle vorherigen Nachrichten) mit in seine Antwort zu hängen. Genannt wird dieser Zitier-“Stil” auch TOFU (Text Oben Fullquote Unten). https://de.wikipedia.org/wiki/TOFU

Warum nicht einfach ein Forum, sondern dieser überholte Mist?

Mailinglisten haben sich bewährt und bieten gegenüber Web-Foren einige Vorteile, die auf den ersten Blick vielleicht nicht sofort ersichtlich sind, hier ein paar davon:

Nachrichten sind nach dem Empfang auch offline verfügbar
Es muss keine aufwendige/langsame Webseite geladen werden und du bist automatisch „eingeloggt“, sobald du in deinem Email-Account eingeloggt bist (gerade unterwegs sehr praktisch!)
Bist du in mehreren Mailinglisten aktiv, hast du in deinem Email-Programm alle immer im Blick und erhältst neue Nachrichten sofort auf den Bildschirm, statt nacheinander etliche Foren-Webseiten auf neue Inhalte kontrollieren zu müssen
In der alltäglichen Bedienung verhalten sich alle Mailinglisten gleich; kein Umgewöhnen an unterschiedliche Designs, Funktionen, Bedienelemente,…
Auch wenn dich diese Punkte vielleicht nicht sofort überzeugen, gib der Mailingliste eine Chance. Auch von den jetzigen Nutzern waren zu Beginn viele skeptisch und sind nun super zufrieden.


mainframeEin wichtiger Teil von Freifunk, ist ein regelmäßiges Treffen. Dort reden wir über die Zukunft von Freifunk und sprechen ab, wann was noch zu tun ist bzw. wer dabei was übernimmt. Dabei sind nicht nur die Freifunker aus Oldenburg und Umgebung vor Ort, auch jeder, der sich über Freifunk und die Technik dahinter interessiert, kann gerne vorbei kommen und sich informieren. Gerne kann dabei auch gleich ein Router mit nach Hause genommen werden um Freifunk zu unterstützen und uns zu helfen das Netz noch ein wenig größer werden zu lassen.

Typisch Freifunk treffen wir uns dafür im Hackerspace, Mainframe in Oldenburg. Das befindet sich direkt am Bahnhofsplatz und läd auch zum längeren verweilen ein. Jeden ersten Freitag im Monat treffen wir uns dort ab 19 Uhr. Die Themen der Abends, die wir ansprechen werden, geben wir ca. eine Woche vorher in einem Pad bekannt. Dabei kann dieses von jedem bearbeitet werden und auch noch weitere Themen hinzugefügt werden. Wir freuen uns auf euer kommen!

Schau im Kalender, wann das nächste Treffen ist!

Neu hinzu gekommen sind in diesem Jahr kleinere und regionale Treffen in Osnabrück und Wilhelmshaven. An jedem ersten Montag im Monat treffen sich die Freifunker ab 19 Uhr im Grünen Jäger in der Osnabrücker Altstadt und an jedem zweiten Sonntag um 18 Uhr die Wilhelmshavener im KlingKlang. Die genauen Termin findet ihr in den jeweiligen Kalendern von Wilhelmshaven und Osnabrück.