Förderanträge bewilligt

image1
Förderung durch das Land Niedersachsen

Zu Anfang möchten wir uns bei allen Antragstellern für die Zahlreichen Anträge, welche uns aus dem gesamten Einzugsbereich erreicht haben, bedanken. Wir freuen uns, dass eine solche Förderung so positiv angenommen worden ist und so viele Freifunker und angehende Freifunker sich die Zeit genommen und Mühe gemacht haben und Anträge gestellt haben und den Gedanken des Freifunk und der unzensierten Netze mit uns teilen.

Am letzten Freitag erreichte alle Antragsteller eine E-Mail mit weiterführenden Informationen vom NETZ-Zentrum aus Osterholz-Scharmbeck. Mit einer Förderquote von 72 Prozent wurden die Stückzahlen der Router bewilligt und nun anteilsmäßig an die Antragsteller herausgegeben. Wie wir bereits in einem vorherigen Blogeintrag erläutert haben, werden wir die Router gesammelt am NETZ-Zentrum abholen – diese werden dann zur Abholung in Oldenburg bereitgestellt. Die Router liegen dabei ab Freitag im Mainframe in Oldenburg, Bahnhofsplatz 10 für die Abholer bereit. Wir sind an den folgenden Terminen vor Ort:

  • Freifunktreffen am Freitag, den 4 November in der Zeit von 18 bis 24 Uhr
  • Freifunk Hackaton am Freitag, den 11 November in der Zeit von 15 bis 3 Uhr und Samstag, den 12 November von 14 bis 3 Uhr
  • Freifunk Mitgliederversammlung am Sonntag, den 13 November in der Zeit von 16 bis 22 Uhr
  • Freifunktreffen am Freitag, den 2 Dezember in der Zeit von 18 bis 24 Uhr

Falls ein Freifunker nicht die Möglichkeit hat, die Router in Oldenburg abzuholen, bitten wir sich mit einem Freifunker aus der eigenen Region, welcher zum Treffen fährt, in Verbindung zu setzten um mit ihm eine möglichen Transport zu regeln. Anlaufpunkt dafür kann unsere Mailinglist sein oder ihr schreibt uns an info@nordwest.freifunk.net

Wir freuen uns auf euer Kommen!

Schreibe einen Kommentar